Zeiss Loxia 25mm f2.4

Artikelnummer: ZeissLOX25mmf2.4-SN

888,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL1000)

 25mm Objektiv im tollen Design mit hoher Lichtstärke und einer atemberaubenden Bildqualität.
 

  •     Weitwinkel-Objektiv
  •     Bajonettanschluß: Sony E
  •     Lichtstärke: 2.4
  •     Festbrennweite
  •     max. Lichtstärke: 2.4
  •     min. Naheinstellung: 25 cm
  •     Filtergewinde: 52 mm


Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

ZEISS Loxia 25mm 1:2,4 für Sony - Magier des Umfelds.

Original (Neuware in Originalverpackung, DE Rechnung mit MwSt. )

Hersteller: Zeiss
EAN: 4047865500234
HAN: 000000-2218-783

Leistungsstark, weitwinklig, kompakt - nur einige Eigenschaften des ZEISS Loxia® 2.4/25. Das Distagon®-Optikdesign des Objektivs ist speziell für hochauflösende Vollformatsensoren der spiegellosen Sony α-Serie entwickelt. Damit stellt das ZEISS Loxia 25mm 1:2,4 eine vielseitige Systemerweiterung dar.
Das universelle Weitwinkelobjektiv ZEISS Loxia 2.4/25 bietet trotz seiner Kompaktheit eine überragende Abbildungsleistung über das gesamte Bildfeld des Vollformatsensors. Ob Landschaft, Architektur oder Motiven im Nahbereich mit weitem Hintergrund: Diese Brennweite erweitert die ZEISS Loxia Objektivfamilie hervorragend mit einem großen Bildwinkel - eine universelle Ergänzung für Weitwinkelliebhaber, um auch Details der Umgebung in Foto oder Film festzuhalten.
Die ZEISS Loxia Objektive wurden speziell für spiegellose Vollformatkameras der Sony α-Serie entwickelt. Das Besondere: In Ihrer Hand verbinden sich somit die Vorteile modernster spiegelloser Systemkameras und die kreativen Möglichkeiten des „klassischen“ Fotografierens mit manuellem Fokus.
Nicht zuletzt bringen ZEISS Loxia Objektive alles mit, was Sie für Videoaufnahmen in höchster Qualität brauchen - zum Beispiel das einzigartige DeClick-Feature für stufenloses Verstellen der Blende.


DeClick Funktion
Eine gänzlich neue Funktion der Loxia-Objektive ist die Möglichkeit, den Rastmechanismus der Blende mit dem mitgelieferten Werkzeug über eine Stellschraube an der Bajonettfläche zu „declicken“. Bei Videoanwendungen kann so ein ungeplant auftretender Helligkeitsunterschied bei Kameraschwenks stufenlos ausgeglichen werden. Diese Funktion lässt sich auch mit anderen Video- Systemen, die aufgrund ihres günstigen Anlagemaßes für Adaption geeignet sind, nutzen.


Präziser manueller Fokus
Ein Objektiv manuell zu bedienen heißt, das Bildergebnis aus den Fingerspitzen heraus zu steuern. Ergonomie ist dabei alles. Die ZEISS Objektive überzeugen dabei durch eine großen Drehwinkel, der genaues Scharfstellen auf den Punkt ermöglicht. Änderungen sind im Sucher sofort sichtbar. Die hochwertige Fokussiermechanik ist leichtgängig und ohne Spiel und unterstützt so zusätzlich das intuitive Spiel mit der Schärfeebene. Die präzise Gravur in Meter und Feet sowie die Schärfentiefenskala bieten zusätzliche Hilfe beim manuellen Fokussieren.


Nahezu verzeichnungsfreie Optik
Dramatische Perspektiven und der Blick aus außergewöhnlichen Blickwinkeln - ZEISS Objektive eröffnen neue gestalterische Möglichkeiten. Verzeichnung würde die Komposition stören, da gerade Linien, deren Abbild nicht durch die Bildmitte geht, gekrümmt wiedergegeben würden. Dieser störende Effekt wird durch aufwendige optische Konstruktionen bei allen Brennweiten entsprechend weitgehend ausgeglichen.


Hochwertige Ganzmetallfassung
Fühlbare Qualität und hohe Wertbeständigkeit qualifizieren ZEISS Objektive für den jahrzehntelangen, intensiven Gebrauch. Die hochwertig gearbeitete Ganzmetallfassung, der griffige Fokussier- und Blendenring aus Metall und das robuste Front-Bajonett und Filtergewinde sorgen für ein begeisterndes Fotografie-Erlebnis. Zusätzlich schützt ein spezieller Dichtungsring am Bajonett die Schnittstelle zwischen Kamera und Objektiv.


Umfassende Kompatibilität
Die ZEISS Loxia Objektive eignen sich für die spiegellosen Sony Alpha-Kameras mit E-Mount und wurden auf Sensoren bis zum vollen 35-Millimeter-Format (24 x 36 Millimeter) optimiert. Bei ZEISS Loxia Objektiven wird die Blende rein manuell vorgewählt, dies ermöglicht die DeClick Funktion des mechanischen Blendenrings. An den Kameras stehen entsprechend Zeitautomatik (A) und manuelle Belichtungssteuerung (M) zur Verfügung. Ursprünglich für Spiegelreflexkameras entwickelt, bei denen aufgrund des Spiegelkastens bei kurzen Brennweiten dennoch eine lange Schnittweite erforderlich ist (der Abstand zwischen Hinterlinse und Filmebene muss wesentlich größer sein als die Brennweite), spielen die Distagon-Objektive (Retrofokus-Bauweise) auch bei spiegellosen Systemkameras aufgrund Ihres optimierten Strahlengangs Ihre Stärken voll aus. Selbst bei längeren Brennweiten kann mit dem leistungsstarken Distagon Optik Design bereits bei sehr hoher Anfangsöffnung eine gleichmäßig gute Korrektion bis in die Bildecken und sehr geringe Bildfeldwölbung realisiert werden.


ZEISS Loxia 25mm 1:2,4 - Technische Daten:

    Brennweite: 25 mm
    Blendenbereich: f/2.4 - f/22
    Kameranschluss: Sony E-Mount
    Formatkompatibilität: Full Frame
    Fokussierbereich: 0,25 m (9.84") - ∞
    Freier Arbeitsabstand: 0,16 m (6.42") - ∞
    Bildwinkel** (diag. | horiz. | vert.): 81° / 71° / 50°
    Bildkreisdurchmesser: 43 mm (1.69")
    Objektfeld bei kleinster Naheinstellung (MOD): 231 x 154 mm (9.10 x 6.07")
    Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung: 1 : 6.4
    Anzahl Elemente | Glieder: 10 / 8
    Anlagemaß: 18 mm (0.71")
    Lage der Eintrittspupille (vor der Bildebene): 65 mm (2.54")
    Filtergewinde: M52 x 0.75
    Drehwinkel des Fokussierrings: 90°
    Durchmesser max.: 62 mm (2.44")
    Durchmesser des Fokussierrings: 62 mm (2.44")
    Länge (mit Objektivdeckel): 88 mm (3.45")
    Länge (ohne Objektivdeckel): 75 mm (2.93")
    Gewicht: 393 g (0.87 lbs)


Versandgewicht: 1,00 Kg
Artikelgewicht: 0,39 Kg

Produkttyp

    • Weitwinkelobjektiv

Technik

    • Objektivanschluss Sony E
    • geeignet für Sensor-Format Vollformat
    • Bauweise Festbrennweite
    • Bildstabilisator nein
    • Übertragung der Abstandsinformation nein
    • Optischer Aufbau (Glieder/Linsen) 8/10
    • Objektiv-Schalter DeClick
    • Objektiveigenschaften abgerundete Blendenlamellen
    • Gehäusematerial Metall
    • Bajonett Material Metall
    • Kamerasystem für spiegellose Kameras

Optisches System

    • Lichtstärke 2,4
    • Brennweite 25 mm
    • Fokussierung Manueller Fokus
    • Zirkulare Blende ja
    • Reduzierter Bildkreis nein
    • Abbildungsmaßsstab 1:6,4
    • Bildwinkel horizontal 71 °
    • Bildwinkel vertikal 50 °
    • Bildwinkel diagonal 81 °
    • Naheinstellgrenze 25 cm
    • Linsen-Typ Asphärische Linsen
    • Kleinste Blende 22
    • Größte Blende 2.4
    • Vergütung Zeiss T* Coating

Maße

    • Filtergewinde 52 mm
    • Länge 75 mm
    • Objektivdurchmesser 62 mm
    • Gewicht 393 g

Weitere Eigenschaften

    • Einsatzgebiete Reportagefotografie, Nahfotografie, Landschaftsfotografie, Innenraumfotografie, Nachtfotografie, Actionfotografie
    • Farbe schwarz

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.